• An Werktagen vor 14:00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!*
  • Alle grössen zum gleichen Preis*
  • Kostenlose Rückgabe*
  • 150 Tage Probeschlafen*
Swipe to the left

Wasserbettheizung einstellen - was ist die beste Temperatur für das Wasserbett?

Wasserbettheizung einstellen - was ist die beste Temperatur für das Wasserbett?
By Nadja Boland 1 years ago 5871 Views No comments

Eine Sache die wir häufig gefragt werden. Auf welche Temperatur soll ich mein Heizelement einstellen? Wie warm sollte das Wasserbett sein?

So unterschiedlich wie die Menschen die im Wasserbett schlafen, so unterschiedlich ist auch die bevorzugte Temperatur was den Schlafbereich angeht. In diesem Blogbeitrag werden wir die gängigsten Punkte zum Thema Wasserbett Heizung besprechen.

Warum hat das Wasserbett ein Heizelement?

Die Wassermatratzen enthalten nicht nur ein Paar Liter sondern sind mit einer großen Menge Wasser gefüllt. Das Wasser in den Matratzen ist durch das Ein- und Aussteigen oder die Veränderung der Schlafhaltung ständig in Bewegung. Allein durch die Körperwärme schafft man es nicht diese Menge an Wasser auf eine angenehme Temperatur zu bringen. Das Wasser welches sich dann automatisch an die Umgebungstemperatur anpassen würde, wäre als Unterlage für den Körper also deutlich zu kalt. Eine angenehme Temperatur und angepasste Wärme hilft die Muskeln zu entspannen und bringt den gewünschten Schlafkomfort.

Wasserbettheizung einstellen

- was ist die beste Temperatur für das Wasserbett?

Bei den aktuellen Energiepreisen eine durchaus berechtigte Frage. Zuerst kann man anmerken, dass die neuen Heizelemente nicht mehr so viel Strom verbrauchen wie dies früher mal der Fall war. Wieviel Energie ein Wasserbett verbraucht, ist natürlich von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Hierzu lesen Sie gerne unseren Artikel “Wieviel Strom verbraucht ein Wasserbett?“ Was durchaus interessant zu wissen ist, eine Wasserbettheizung verbraucht nicht kontinuierlich Strom, denn das Heizelement schaltet sich bei erreichter, eingestellter Temperatur ab und beginnt erst dann wieder mit dem Heizen wenn die Wassertemperatur absinkt.

Muss die Heizung vom Wasserbett immer eingeschaltet bleiben?

Diese Frage kann man eindeutig mit „Ja!“ beantworten. Auch wenn man sich im Sommer denkt, es ist warm genug, ich schalte die Heizung aus. Wir raten dazu, dies nicht zu tun. Ein ausgekühltes Wasserbett kostet den Körper enorm Kraft und bereitet unangenehme Nächte. Auch ist es nicht ratsam die Heizung während der Nacht abzuschalten.

Ist es nicht gefährlich ein elektrisches Heizelement unter einer Wassermatratze zu betreiben?

Machen Sie sich keine Sorgen! Das Heizsystem kommt niemals mit Wasser in Kontakt. Selbst bei einem Defekt des Wasserkerns würde das Wasser in der Sicherheitswanne aufgefangen werden. Die Heizung/en liegen darunter. Sollte nun auch zusätzlich die Schutzfolie defekt sein, was ungefähr so wahrscheinlich ist, wie ein Sechser im Lotto, dann fliegt die Sicherung raus, aber Sie werden nicht unter Strom gesetzt, also keine Panik was das betrifft.

Was ist die allgemein empfohlene Temperatur?

Der eine friert schnell , ein Anderer hat es schnell warm im Bett. Schlafen ist sehr persönlich! Genauso verhält es sich mit der Temperatur im Wasserbett. Sie dürfen hier gerne nach ihren Vorlieben die Temperatur einstellen, jedoch wird unserer Erfahrung nach von den meisten Menschen eine Wassertemperatur von rund 28 Grad am angenehmsten empfunden.

Gibt es eine Mindesttemperatur für das Wasserbett?

Wie bereits erwähnt ist es wichtig, eine gewisse Grundtemperatur einzuhalten. Der Körper wird sonst versuchen das Wasserbett auf Temperatur zu bringen und Sie würden anfangen zu schwitzen obwohl Ihnen kalt ist. Wir raten daher zu einer Mindesttemperatur von 24 Grad. Bei den meisten Heizelementen beginnt der Einstellungsbereich auch erst bei dieser Temperatur.

Mein Partner/in bevorzugt eine andere Temperatur als ich, was nun?

Wenn Sie das Wasserbett zu zweit nutzen, dann empfehlen wir eigentlich grundsätzlich auch ein Dualsystem zu wählen. Das bedeutet , Sie haben zwei Wassermatratzen. Hier hat jeder Schläfer seinen eigenen Wasserkern und auch ein eigenes Heizelement. Wie kann man die Wasserbettheizung ersetzen? Sie haben ein uraltes Modell und denken jetzt, vielleicht ist es Zeit für ein neues Heizelement, was weniger Energie verbraucht? Vielleicht ist auch die Heizung defekt und es ist ein Austausch notwendig. Sie Fragen sich nun, wie das geht und ob man das selbst machen kann. Natürlich geht das! Lesen Sie hier was Sie beachten müssen. “Heizung selbst austauschen“ Falls Sie sich das selbst nicht zutrauen, dann kontaktieren Sie unseren “Kundenservice“, wir helfen Ihnen gerne weiter! Welche Wasserbettheizungen gibt es? - Verschiedene Heizelemente im Überblick Es gibt verschiedene Modell und es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. In unserem Webshop finden Sie eine Übersicht der gängigsten Heizungen für Wasserbetten. "Alle Heizungen in der Übersicht“ Tipp: Unser Topseller ist die "Carbon Classic“ Sollten bei Ihnen noch Fragen offen geblieben sein, haben Sie Anmerkungen oder Fragen nehmen Sie gerne den "Kontakt“ zu unseren Fachberatern auf oder besuchen Sie unseren Showroom um sich unsere Produkte persönlich anzusehen.

Alles rund um die Wasserbettenheizung

Im folgenden Video beantworten wir alle häufig gestellten Fragen zur Wasserbettenheizung.